„Wie kommst du eigentlich auf die Idee?“

Read more

Diese Frage bekomme ich am Häufigsten gestellt und die Geschichte dahinter habe ich bereits unzählige Male erzählt. Trotzdem möchte ich sie euch nicht vorenthalten 😉

Während meines Studiums verbrachte ich einen Sommer lang in einem Londoner Architekturbüro. Auf dem Weg von meinem Zuhause zur U-Bahn kam ich jeden Morgen an einem Haufen Sperrmüll vor verschiedenen Haustüren vorbei. Eines Tages fragte ich meine Arbeitskollegin, warum das so ist. 🤔

„Die Leute ziehen hier generell sehr oft um. Aber der Hauptgrund ist, dass viele arbeitsbedingt nur für eine begrenzte Zeit in London sind. Die Wohnungen sind meist unmöbliert schon sehr teuer, weshalb man eher billige Möbel kauft. Wenn man auszieht, müssen die Wohnungen leer übergeben werden. Sehr oft bleibt keine Zeit, die Möbel auf Second-Hand-Plattformen zu verkaufen, weil man sie bis zuletzt selbst braucht. Deshalb landen sie einfach vor der Haustüre, wo sie die Müllabfuhr jeden Tag einsammelt.“ 😨

„Aber das ist doch eine enorme Ressourcenverschwendung. Hat sich da noch keiner was besseres überlegt?“

⚡ „Kannst ja du machen.“ ⚡

Bam. Das hat gesessen. Aber sie hatte recht. Warum erwarten wir eigentlich immer von anderen, die Probleme der Welt zu lösen?

Wenn wir nicht Teil der Lösung sind, sind wir automatisch Teil des Problems. Und das möchte ich nicht. Ich bin der lieben Joy bis heute dankbar, mir die Augen geöffnet zu haben und mich seit diesem Tag an selbst als „DO-IT-YOURSELF-Problemlöser“ sehen zu können. 💡 ✨

All I want for Christmas is you, Paby!

Read more

Mein größter Weihnachtswunsch hat sich gerade noch rechtzeitig zum Christkind erfüllt: Mein Patententwurf! Ich bin überwältigt und demütig, im kommenden Jahr mein ‚Patent-Baby‘ veröffentlichen zu dürfen! 🤓

Das Jahr 2023 war eine Achterbahn aus Unsicherheiten, Herausforderungen und Verzweiflung, aber auch voller Glücksmomente und Dankbarkeit. Es gab Situationen, in denen ich kurz davor war, aufzugeben, aber diese kleinen Glücksmomente haben mich immer wieder motiviert. Bis vor Kurzem wusste ich nicht, ob sich meine Mühen auszahlen würden – und ehrlich gesagt: Ich weiß es immer noch nicht 😛 Denn ein Patent allein garantiert keinen wirtschaftlichen Erfolg.

Der Schlüssel zum Erfolg liegt darin, mutige Entscheidungen zu treffen. 🌟
Als ich mein Verbindungssystem in den Händen hielt, fragte ich mich: Was, wenn es nicht nur für Möbel geeignet ist? Wo könnte diese Verbindung noch einen Vorteil bieten? Bin ich mutig genug, meine bisherigen Pläne über Bord zu werfen? 🎇

Tja, was soll ich sagen… Ich habe eine komplette Kursänderung vorgenommen. 😂
Der Fokus für 2024 liegt nun darin, herauszufinden, wo werkzeuglose Verbindungen einen Mehrwert in verschiedenen Bereichen und Produkten schaffen können. Ich freue mich auf diese spannende Herausforderung und wünsche allen ein erfolgreiches und erfülltes Herzensjahr 2024. 🚀✨

Vom Traum im Lieblingspub zur Realität

Read more

Vom Traum im Lieblingspub zur Realität 💫 🤩

„Wie cool wäre es, eines Tages zusammenarbeiten zu können und noch dazu unsere Meetings gemütlich bei einem Spritzer abzuhalten…“ 🥂

Es ist erstaunlich, wie sich Träume im Laufe der Zeit entwickeln und letztendlich gelebte Wirklichkeit werden können. Die Zusammenarbeit mit jemandem, den du seit Jahren kennst und dem du vertraust, ist unbezahlbar. Die besten Projekte entstehen, wenn man seiner Kreativität ungehemmt freien Lauf lassen kann – auch wenn viele Ideen im Nachhinein nicht gerade preisverdächtig waren 🤭

Vor rund 10 Jahren haben sich Christina Wiltsche und ich ein Internatszimmer geteilt – Heute die Vision von einer smarteren Welt. Während unserer Studienzeit in Wien haben wir unzählige Stunden in unserem Lieblingspub verbracht und bei dem ein oder anderen Bier von LOCI geträumt. Bis heute sprudeln unsere Ideen förmlich über und mit einer Marketing & Sales Expertin an meiner Seite macht die Reise gleich noch mehr Spaß. 🚀

Wenn kreativer Erfindergeist und strategisches Marketinggenie aufeinandertreffen, wird noch einiges entstehen, auf dass wir eines Tages stolz zurückblicken können. Stay tuned 🤟

Was für ein Abend…

Read more

Ich freue mich unglaublich über meine Platzierung in der Kategorie „Innovativ genial“! Der Hashtag#rizupGENIUS Ideen- und Gründerpreis 2023 war eine tolle Möglichkeit, LOCI erstmalig öffentlich präsentieren zu dürfen.

Es ist faszinierend, welche tollen Projekte und Ideen in Niederösterreich entwickelt werden! Ich gratuliere allen von Herzen, die nominiert wurden und einen Preis mit Nachhause nehmen durften. 🏆

Ein großes Dankeschön auch an die tolle Organisation und Abwicklung!
Die Veranstaltung wird mir noch lange in Erinnerung bleiben. 🤩

Ich vertrag‘ mich mit mir.

Read more

Ich vertrag‘ mich mit mir 📝🌟

Ein Jahr ist vergangen, seitdem ich den Entschluss gefasst habe, einen neuen Weg zu gehen. Um darauf zu vertrauen, dass ich es wirklich durchziehe, habe ich mir selbst einen Vertrag geschrieben – ja, richtig gelesen, einen Vertrag mit mir selbst. 📜

Wir schließen ständig Verträge mit anderen, verpflichten uns, Dinge zu leisten oder zu zahlen. Aber wie oft versprechen wir uns selbst etwas? Und noch wichtiger: Wie oft bleiben wir dabei? 🤔

Das vergangene Jahr war voller Herausforderungen, und ja, es gab Momente, in denen ich aufgeben wollte. Doch da war ja dieser „blöde“ Vertrag, der mich daran hinderte. Schriftlich festgehaltene Ziele haben nämlich eine unglaubliche Kraft im Unterbewusstsein. Auch wenn es nur ein Stück Papier ist, aber die Worte darauf haben mich immer wieder daran erinnert, was ich mir versprochen habe. 💪

Jedes Mal, wenn ich den Vertrag anschaue, lache ich und denke: „Wow, war ich naiv zu denken, dass ich das alles in so kurzer Zeit schaffe!“ Aber das Tolle an Verträgen ist, dass man sie anpassen kann. Mein Ziel, bis Ende 2022 alles zu erreichen, war vielleicht ein wenig zu ehrgeizig. Das Datum wurde aktualisiert und Ziele bis Ende 2023 klingen doch realistischer, oder? 😉

Im Nachhinein bin ich froh, mein Ziel nicht so schnell erreicht zu haben. Ich hätte unheimlich viel Wissen, Fähigkeiten und inspirierende Menschen verpasst, die jetzt unverzichtbar sind.

Also, wenn man ins Weltall fliegen kann…

Read more

🚀 „Wenn man ins Weltall fliegen kann, muss es doch möglich sein, zwei Teile ohne Werkzeug fest miteinander zu verbinden und wieder zerlegen zu können.“ Diese Worte wurden zu meinem Leitsatz.

In zahlreichen Gesprächen mit technisch begabten und kreativen Köpfen haben wir die Möglichkeiten diskutiert, zwei Komponenten ohne Werkzeug miteinander zu verbinden. Das Fazit war oft, dass „man eben nicht alles haben kann“ oder „es gibt nichts, was es nicht schon gibt.“ Doch für mich stand nie die Frage im Raum, OB es machbar ist, sondern lediglich WIE es umsetzbar sein könnte.

Immer wieder dachte ich mir: „Naja, wenn man ins Weltall fliegen kann…“

Als Erinnerung über Grenzen hinauszudenken, kaufte ich dieses Kunstwerk von Christian Eisenberger, das einen Astronauten zeigt. Dieser Raumfahrer erinnert mich täglich daran, dass nahezu alles erreichbar ist, wenn Mut und Durchhaltevermögen vorhanden sind. Es braucht nicht immer Zuspruch und Motivation von anderen. Manchmal kann es sogar die größte Motivation sein, Skeptiker vom Gegenteil zu überzeugen. 🎨 🌟

Auf in die Selbständigkeit

Read more



Nach vier Jahren Konzept- und Prototypenentwicklung wird mein Traum von einem kreislauffähigen Möbelsystem endlich Wirklichkeit✨🌟.

Mein großes Ziel war es schon immer, Möbel zu entwerfen, welche nicht nur funktional und ästhetisch ansprechend sind, sondern auch den Ansprüchen echter Nachhaltigkeit gerecht werden. Durch das von mir entwickelte Stecksystem lassen sich alle Möbel ohne Werkzeug blitzschnell zusammenbauen und zerstörungsfrei wieder zerlegen. Der Individualität und Designvielfalt sind keine Grenzen gesetzt – Hashtag#LOCI ist also Hashtag#immeranders.

Dank der Unterstützung des Hashtag#aws mit dem Förderprogramm „Preseed – Innovative Solutions“ kann ich nun voll durchstarten und an den Feinheiten feilen. Ich freue mich unglaublich auf diese spannende Reise und darauf, euch hier auf dem Laufenden zu halten! 💥

Von der Küchenmaschine zur zündenden Idee

Dieses Bild hat ein leeres Alt-Attribut. Der Dateiname ist Kuechenmaschine_Gabi-2-768x1024.jpg
Read more

Im Herbst 2022 wagte ich den Sprung ins Unbekannte, um meiner Leidenschaft zu folgen. Mit meinem Ersparten wollte ich durchstarten, bis die Flaute einsetzte und ich fast pleite war. Familie und Freunde um Geld zu bitten, kam für mich nicht in Frage. Also hieß es: Back to the roots! 🌱

An den Wochenenden half ich meiner Tante Gabi in ihrer Pension aus und entwickelte nebenbei meine Prototypen. Unter der Woche arbeitete ich an LOCI, bis ich in einer Sackgasse steckenblieb. Aber dann kam der magische Moment ✨

Ich beobachtete Gabi, wie sie den Rührbehälter von der KitchenAid löste.
Eine einfache Drehbewegung verbindet den Behälter fest mit dem Gehäuse.
Bingo! Dieses Detail war das fehlende Puzzlestück. 💡

Zwei Wochen später hielt ich die erste fixe Verbindung in Händen. Dank gebührt der Küchenmaschine! Es braucht keine Neuerfindung, sondern offene Augen und die Kunst der Kombination.

Man kann aus den unerwartetsten Quellen Inspiration schöpfen.
Bleibt kreativ, weltoffen und vielleicht auch ein kleines bisschen verrückt!

1000 mal probiert

Read more

1000 mal probiert, 1000 mal hat’s nicht funktioniert.
1000 und 1 mal durchgedacht, dann hat’s Klick gemacht. 💡

Im letzten Jahr habe ich unzählige Male versucht eine Lösung zu finden – und bin genauso oft gescheitert. Aber genau das war gut so! Denn aus jedem Fehlschlag habe ich wertvolle Erkenntnisse gewonnen, die mich letztendlich zur Lösung geführt haben.

Ich habe jeden Fehldruck gesammelt, um darauf aufmerksam zu machen, dass Scheitern nicht das Gegenteil von Erfolg ist, sondern ein wichtiger Teil davon. Denn zu wissen was nicht funktioniert, ist die Grundlage um überhaupt herausfinden zu können, was funktionieren kann. ✨
Die gescheiterten Versuche laden übrigens nicht im Müll, sondern kommen auf meine „WALL OF FAlL“ 🏅

Die schlaflosen Nächte, der Mangel an Zuspruch und die Misserfolge haben sich schlussendlich ausgezahlt! Warum mich ausgerechnet ein Küchengerät auf die zündende Idee brachte und mich ein Kunstwerk tagtäglich motiviert, teile ich gerne in meinen nächsten Beiträgen.

Erfolg ist ein Prozess, der Mut, Ausdauer und Leidenschaft erfordert. Ich hoffe, dass meine Geschichte auch euch inspiriert, niemals aufzugeben und eure Träume zu verfolgen! 🚀